Das System ist übersichtlich aufgebaut und einfach zu bedienen. Das hilft uns natürlich auch sehr bei internen Abläufen – die Daten werden zentral gepflegt, sind aber überall und individuell abrufbar.

Andreas Tippel,
Produktmanager, Bauwerk Group

BAUwerk SETZT AUF Lobster.

Als führender Anbieter von Premium-Parkett ist das Unternehmen Bauwerk weltweit tätig und verkauft jährlich ca. 11,5 Millionen qm Parkett seiner drei führenden Marken Bauwerk Parkett, Boen und Somerset Hardwood Flooring. 

Eine der Herausforderungen, bei denen sich Bauwerk Unterstützung von Lobster_pim holte, bestand in der mangelnden Verfügbarkeit konsistenter Produktinformation auf allen Webseiten der Gruppe und der Anforderung, trotz unterschiedlicher Kanäle zu 100% identische Produktdaten auszuspielen.

Mit der Ablösung des Vorgängersystems durch Lobster_pim gelang der Gruppe die Integration unterschiedlicher Quellsysteme und Ablageformen. Zu den Benefits der Umstellung gehören: Die Anreicherung der Daten mit branchen- und produktspezifischen Informationen wie Rutschverhalten, Farbnuancen und Nachhaltigkeits-Labels – also Kategorien, die in gängigen ERP-Systemen nicht verfügbar sind. Zudem eine zentrale Content-Pflege sowie die optimierte Produktion von Druck-Etiketten und Print-on-Demand-Materialien in verschiedenen Sprachen. 

Der geplante Kostenrahmen  konnte trotz des hohen Zeitdrucks eingehalten werden. Dank langjähriger Expertise und lösungsorientiertem Mindset des Lobster_pim Teams.

  • Hersteller und Anbieter für Premium-Parkett
  • HQ & Produktion in der Schweiz; weitere Produktionsstandorte in LTU, HRV und den USA
  • Drei branchenführende Marken: Bauwerk Parkett, Boen und Somerset Hardwood Flooring
  • ca. 2.000 Mitarbeitende
  • 11,5 Mio. qm verkauftes Parkett pro Jahr
  • Mangelnde Verfügbarkeit konsistenter Produktinformation in der Gruppe
  • Ausspielen identischer Produktdaten auf unterschiedlichen Kanälen
  • Ablösen des Vorgänger-PIM-Systems und Bedarf an verstärkter Integration, nahtloser Zusammenführung unterschiedlicher Quellsysteme und Ablagen
  • Produktspezifische Anreicherung der Daten mit Kategorien wie Rutschverhalten, Farbnuancen, Nachhaltigkeitslabel, die in gängigen ERP-Systemen nicht verfügbar sind
  • Zentrale Content-Pflege und laufend aktualisierte Daten-Ausgabe über alle digitalen Kanäle
  • Optimierte Produktion von Druck-Etiketten für Fertigware, Label für Muster, Preislisten oder Print-on-Demand von Broschüren in unterschiedlichen Sprachen
  • Einhalten des Kostenrahmens trotz hohen Zeitdrucks

Anbindungen:

  • Infor M3
  • MS SQL
  • Lobster_data
  • Shopware
  • Webservices
  • Salesforce

Protokolle:

  • FTP / SFTP
  • OAuth 2.0

Datenformate:

  • XML
  • EDIFACT
  • Excel
  • JSON

Weitere Case Studies

Zur Live-Demo.

Lernen Sie LOBSTER_pim kostenlos kennen. Anmelden und Loslegen.

Oder rufen Sie uns an:

Lobster_LoadBalance3650

DARUM ZU LOBSTER.

Zur LIVE-Demo.

LOBSTER kennenLERNEN.

Oder rufen Sie uns an:

Zur Live-Demo.

Lernen Sie LOBSTER_data kostenlos kennen. Anmelden und Loslegen.

Oder rufen Sie uns an:

Zur Live-Demo.

Lernen Sie LOBSTER_data kostenlos kennen. Anmelden und Loslegen.

Oder rufen Sie uns an: