Lobster Loading

Lobster goes Benelux

Lobster konnte mit seinem Produktportfolio Lobster_data für Daten- und Systemintegration, Lobster_scm für Digitalisierung und Business Integration sowie Lobster_pim für eine reibungslose Produktkommunikation bereits viele Kunden in Deutschland begeistern. „Ich freue mich darauf, Lobster in die Niederlande zu bringen und Unternehmen hierzulande den gleichen Mehrwert wie in Deutschland bieten zu können“, so aan de Stegge. „Und zwar mit der gleichen Qualität und dem gleichen Maß an Unterstützung wie in Deutschland.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Bas eine weitere Anlaufstelle in Benelux gewinnen, um noch mehr Unternehmen die Integration von Daten und Systemen zu erleichtern“, sagt Christian Tabernig, Geschäftsführer Lobster GmbH, der das Auslandsgeschäft bei der Lobster GmbH verantwortet.

Bas aan de Stegge, Regional Manager Benelux

Der 25-jährige war bisher als Projektmanager und Business Developer für das digitale Portfolio bei Siemens zuständig. Hier setzte er gemeinsam mit seinem Team drei Systeme für das Metro-Netz in Amsterdam um. Als studierter Ingenieur ist Stegge begeistert von Tools, die es einfacher machen, neue Lösungen zu entwickeln. „Als ich den No-Code-Ansatz von Lobster_data  zum Erstellen von Schnittstellen sah, war mir sofort klar, dass das Tool sowohl für große Unternehmen wie Siemens als auch für kleinere Firmen, wie das 65-Mann starke Unternehmen meines Vaters, eine perfekte Integrationslösung darstellt“, erklärt aan de Stegge.

Bereits kommende Woche hat aan de Stegge seine ersten Kundentermine und freut sich jetzt schon, ihnen die Einfachheit der Lösungen aus dem Lobster-Produktportfolio nahebringen zu können. „Ich selbst fühle mich bereits als fester Bestandteil von Lobster. Ein modernes Unternehmen, das sich von typischen IT-Firmen nicht nur durch seinen Markenauftritt erheblich abgrenzt. Weitsichtig, menschlich und dynamisch: Damit kann ich mich gut identifizieren. Ich selbst bewege gerne Dinge und bringe Sachen mit großer Leidenschaft voran“, freut sich aan de Stegge.

-->