Lobster Loading

Kipp

Vollgas beim elektronischen Datenaustausch!

Das HEINRICH KIPP WERK ist Hersteller im Bereich Spanntechnik, Normelemente und Bedienteile. Das Produktprogramm umfasst mehr als 42.000 Teile, welche durch ein eigenes Logistikzentrum versendet werden. An neun Niederlassungen werden rund 400 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Kipp Gruppe kommuniziert dank der Datenmanagement-Software Lobster_data schnell und fehlerfrei mit der Automobilbranche. Dabei nutzt sie auch deren ENGDAT-Module, die selbst sehr große CAD-Daten zwischen den Geschäftspartnern transportieren und zudem Zeichnungen dem zuständigen Entwickler genau zuordnen. Den gesamten Bestellvorgang und die Logistikprozesse der Kipp Gruppe automatisiert Lobster_data sowohl national als auch international. Es konvertiert Daten im Kipp-internen Format in die unterschiedlichsten Ausgangsformate von VDA über EDIFACT bis hin zu spezifischen Sonderformaten der Kunden und umgekehrt. So können alle IT-Systeme, die von Kipp und die seiner Kunden, alle elektronischen Daten lesen, um sie dann fehlerfrei und zügig auszutauschen. Auftragsbestätigung, Lieferschein und Rechnung versendet das System automatisch, Warenein- und -ausgänge aktualisiert es selbständig.