Lobster Loading

Lobster und CAS AG: Einfache Dateinintegration bei EDI und EAI

„CAS versteht sich als Brücke zwischen IT und Fachbereich für sich stetig wandelnde Herausforderungen“, erklärt Dirk Blum, Mitglied des Vorstandes der CAS AG. „Wir verbinden Menschen, Kompetenzen, Technologien und Ideen, um nachhaltige und zukunftsfähige Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen. Die einfche, transparente und flexible Datenintegration spielt bei diesen Prozessen eine entscheidende Rolle.“

Als ausgezeichneter IBM Silver Business Partner verbindet die CAS AG umfangreiches Know-how der Produktfamilien IBM Cloud, IBM Commerce und IBM Analytics mit detaillierten Kenntnissen der SAP-Technologien und SAP-Systeme. „Hier greifen die interne Enterprise Application Integration (EAI) und die nach außen gerichtete Electronic Data Integration (EDI) ineinander“, erklärt Blum. „Die flexible und schnell anpassbare Datenintegration rein über Konfiguration mit dem Lobster_data ist das perfekte Instrument, wenn es darum geht, Daten unterschiedlicher Quellen mit geringem Aufwand in andere Systeme zu überführen, um dort mit ihnen weiter zu arbeiten.“

Ab dem 15.11.2018 können CAS-Kunden die Standardsoftware Lobster_data direkt über CAS beziehen. Dabei bietet CAS seinen Kunden alle Leistungen von der Beratung über die Implementierung bis zum Betrieb an. Die Beratungsfelder zur Integration von Systemen, Daten und Prozessen vereint die CAS AG dabei mit der gezielten Konzeption für den bestmöglichen Einsatz von Applikationen und Plattformen. Schwerpunkte bilden die Branchen Financial Services, Handel und Industrie.

Das einfache Handling von Lobster_data u.a. durch die grafische Oberfläche, das klar strukturierte Vorgehen und die problemlose Darstellung auf unterschiedlichsten Devices vom Mobiltelefon über das Tablet bis zum Notebook dank HTML5-Frontend ermöglichen die fehlerfreie und ressourcenschonende Datenintegration. Die sechs logischen Arbeitsschritte, um Daten von einem System in ein anderes zu transferieren, benötigen keine Programmierung von Schnittstellen, lediglich das entsprechende Fach-Know-how für den Mapping-Prozess. Lobster_data gibt es für den eigenen Server on premise und komplett ohne eigene Installation als Cloud-Lösung: einfach den Browser öffnen und loslegen. Es versteht sich von selbst, dass Lobster_data mit HTML5 auf allen gängigen Browsern läuft, ganz egal ob Firefox, Internet Explorer, Microsoft Edge, Opera, Safari oder Google Chrome. Durch die Kooperation können CAS-Kunden diese gesamte Bandbreite der Lobster_data-Vorteile nutzen. Die Integration zu den unterschiedlichsten Systemen gelingt schnell, sicher und mit wenigen Klicks.

„Ich freue mich sehr über die Partnerschaft mit einem Premium-Beratungshaus wie der CAS AG“. sagt Lobster-Geschäftsführer Dr. Martin Fischer. „CAS kombiniert mehr als 20 Jahre Erfahrung mit dem Know-how rund um modernste Technologien und einem tiefen Branchenverständnis.“

Über CAS

Die CAS AG schafft seit der Gründung 1988 nahtlos integrierte Gesamtlösungen zur Verringerung der Komplexität von Geschäftsprozessen – unabhängig, umfassend und weitsichtig. Die CAS AG steht mit der Kombination von Strategie-, Prozess- und technologischer Beratung für innovative, zielorientierte und nachhaltige Lösungen. Mit rund 100 Mitarbeitern an fünf Standorten in Deutschland und fachlichen Schwerpunkten für die Branchen Financial Services, Industry und Retail engagiert sich die CAS AG für den Projekterfolg ihrer Kunden. Als kontinuierlicher Partner der SAP SE und seit 2007 IBM Gold Business Partner verbindet die CAS AG detaillierte Kenntnisse von Applikationen, Werkzeugen und Technologien mit erprobten Vorgehensmodellen und Methoden für komplexe Projektanforderungen.

Mehr Informationen unter www.c-a-s.de

Über Lobster

Eine gute Software passt sich den Anforderungen eines Unternehmens an – und nicht umgekehrt. Dieser Prämisse folgt man bei Lobster bereits seit 2002. Mit einfach zu nutzenden Lösungen für komplexe Themen bietet die Lobster GmbH ihren Kunden drei Integrationsprodukte: Die Standard-Software Lobster_data für Daten- und Systemintegration. Lobster_scm für Digitalisierung und operative Prozessintegration. Lobster_pim für eine reibungslose Produktkommunikation. Und das alles: Immer auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Mit ihrer europaweiten Tätigkeit in Deutschland, Österreich, der Schweiz, UK, Frankreich, Nordics und den BeNeLux-Staaten, macht die Lobster GmbH die digitale Transformation greifbar. Vom Hauptsitz in Pöcking am Starnberger See aus beschäftigt die Firma rund 120 Mitarbeitende. Über 1.000 nationale und internationale Unternehmen unterschiedlichster Branchen profitieren von den Lobster-Softwareprodukten heute – Tendenz steigend. Weitere Informationen: www.lobster-world.com

 

-->