Lobster Loading

Epson

Einmal Japan und zurück

Die Epson Europe Electronics GmbH ist eine Tochtergesellschaft der japanischen Seiko Epson Corporation. Epson zählt zu den größten Hersteller von Druckern, Scannern, digitalen Fotoapparaten, integrierten Schaltkreisen, Projektoren, Registrierkassen, Industrierobotern und LCD-Komponenten und beschäftigt weltweit rund 72.000 Mitarbeiter.

Wer weltweit tätig ist, benötigt Transparenz. Etwa, um seine Kunden über den schnellsten Lieferweg und mit den kürzesten Lieferzeiten zu bedienen. Oder um zurückzumelden, wie es um den Lagerbestand in Europa steht. Dies löst die Tochtergesellschaft Epson Europe Electronics GmbH seit kurzem mit Lobster_data. Damit man in München stets auf dem neuesten Stand ist, müssen die Daten täglich von einem Server in Japan abgeholt und ins eigene System in München übernommen werden. In Japan werden die Daten aus dem eigenen ERP-Programm in Excel-Form gebracht und auf einem Server bereitgestellt. In München hingegen werden zwei unterschiedliche Formate benötigt – zum einen auf Sharepoint im xls-Format und auf Unix im csv-Format. Auf diese Daten können dann wiederum Epson-Kunden zugreifen.